Tanzen für den guten Zweck

Das Wiener Rote Kreuz möchte jungen Menschen und deren Angehörigen fördernd und entlastend zur Seite stehen, wenn Hilfe benötigt wird. Aus diesem Grund haben wir uns zum Ziel gesetzt, mit dem Erlös unseres großen Charity-Balls zu helfen. Mit Ihrer Kooperation und Ihrem Besuch am Wiener Rotkreuz Ball unterstützen Sie aktiv das Therapiecamp „Ferien in Wien“ und das Projekt „Lernhilfe – Mehr Sprachkompetenz, mehr Chancen“.

DIE PROJEKTE 

"FERIEN IN WIEN" | Die unbeschwerteste Zeit des Jahres erleben

Unser Sommer-Tagescamp Ferien in Wien erlaubt Kindern und Jugendlichen von 7 bis 18 Jahren mit körperlicher und/oder geistiger Beeinträchtigung das gesamte Potential ihrer Persönlichkeit zu entfalten und entlastet die Angehörigen.

Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf sind mit schwierigen Lebensumständen konfrontiert und benötigen den speziellen Einsatz ihres Umfelds. Ferien in Wien ermöglicht ihnen unvergessliche Ferientage und ihren Angehörigen eine Auszeit vom Alltag. Keiner ist hier anders, alle sind gleich: Während Eltern entlastet werden, wird die gezielte Förderung der Kinder fortgesetzt.

Im Rahmen des Camps wird in Kleinstgruppen die Neugierde der Kinder u.a. mit Musik und Kunsttherapie, Besuchen von Therapiehunden und bewegungspädagogischen Übungen gefördert.

Ausprobieren, Fühlen, Hören, Bewegen und Lachen stehen im Mittelpunkt. Im Gedankenaustausch erfahren die Kinder und Jugendlichen, dass sie nicht alleine sind und können den Herausforderungen des Alltags so gestärkt entgegentreten.

LERNHILFE | Mehr Sprachkompetenz, mehr Chancen

„Sprache ist der Schlüssel zur Welt:“ Frei nach Wilhelm von Humboldt unterstützt unsere Lernhilfe SchülerInnen dabei, ihre Sprachfähigkeiten zu verbessern. Der Spracherwerb ist zentraler Aspekt einer funktionierenden Integration und dient der freien Entfaltung junger Menschen. Als wichtigstes Alltagsmedium erlaubt Sprache den Zugang zu Bildung und Arbeitsmarkt, stiftet Identität, symbolisiert Zusammengehörigkeit– und schafft Ungleichheiten.

Zielgruppe der Lernhilfe sind SchülerInnen mit nicht deutscher Muttersprache, Sprachdefiziten und besonderem Sprach- und Lernförderbedarf. Dank umfassender Subventionen und Spenden hat sich die von uns angebotene Lernhilfe an mehr als 20 Standorten etabliert. Die Arbeit in kleinen Gruppen und fachlich hochqualifizierte PädagogInnen führen zu signifikant besseren Noten und einem stark erhöhten Zugang zum Wissenserwerb im Regelunterricht – verbunden mit gesteigertem Selbstbewusstsein und Zugehörigkeitsgefühl.

 

Spendenkonto Wiener Rotkreuz Ball

Verwendungszweck: „Wiener Rotkreuz Ball“

IBAN: AT92 1200 0006 9601 5130

BIC: BKAUATWW


Ferien in Wien - Detailinformationen